Standard-Übung

Geschäftsbericht nach Swiss GAAP FER für die Testex AG
Das Zürcher Unternehmen Testex prüft Textilien und stellt sicher, dass vorgeschriebene Standards eingehalten werden. Nun musste der Geschäftsbericht der Aktiengesellschaft selbst einem neuen Standard gerecht werden: dem Swiss GAAP FER. Eine Herausforderung, für die der CEO Serge Rolle Unterstützung durch eine Kommunikationsagentur suchte, die sich mit der Konzeption und Umsetzung von Geschäftsberichten auskennt.

Seine Wahl fiel auf die Zürcher Agentur Therefore, die bereits börsenkotierte Unternehmen wie die Swiss Prime Site AG bei der Umsetzung eines integrierten Reportings nach GRI-Richtlinien unterstützt hatte. Für den Bericht der Testex AG entwickelten die Kommunikationsexperten eine neue Struktur sowie ein neues Bildkonzept. Dabei wurde vollkommen auf Stockfotografie verzichtet. Stattdessen zeigt das Unternehmen nun seine Mitarbeitenden, die Labore und die Arbeitsplätze. Das vermittelt Glaubwürdigkeit und Nähe, was bei den Aktionären auf durchweg positive Resonanz stiess. Auch die Gestaltung wurde innerhalb des bestehenden Corporate Designs aufgefrischt. Die Planung und Organisation des Projektes lag dabei komplett in den Händen von Therefore.

Unternehmen: Testex AG
Testex ist ein weltweit tätiges und unab­hängiges Prüf- und Zertifizierungsunter­nehmen mit Schwerpunkt in der Textilprüfung. Neben dem Hauptsitz in Zürich verfügt Testex über 27 weitere Niederlassungen.

Aufgabe: Geschäftsbericht nach Swiss GAAP FER
Der Geschäftsbericht 1018/2019 des Zürcher Unternehmens Testex musste neu nach den Standards der Swiss GAAP FER konzipiert und umgesetzt werden.

Lösung: Ein neues, frisches Konzept
Therefore gab dem Reporting eine neue Struktur, ein frisches Design und ein vollkommen neues Bildkonzept.